Dienstag, 19. September 2017

Amerikanische Universität (UAF) widerlegt die offizielle Version von 911

Gemäss National Institute of Standards and Technology (NIST) stürzte das WTC 7 aufgrund eines Brandes ein. Diese Theorie wurde bereits von Anfang an zurecht bezweifelt. Nun liefert uns die University of Alaska Fairbanks die wissenschaftliche Bestätigung, dass die offizielle Version eine Lüge war. 


Prof. Leroy Hulsey führt an der UAF mit Dr. Feng Xiao und Zhili Quan (Doktorand) die Structural Reevaluation of the Collapse of World Trade Center 7 und bestätigte am 6. September 2017 im Rahmen einer wissenschaftlichen Präsentation, dass WTC-7 nicht durch ein Feuer einstürzte. Die Aussage ist auch auf der UAF-Website in der letzten Zeile des untersten Absatzes nachzulesen.

Zugang zum eigenen Seelenplan

Folgt unser Leben einem bestimmten Plan? Einem Plan unserer Seele? Haben Sie sich damit schon mal beschäftig? Wenn es tatsächlich so etwas wie den Plan unserer Seelen gäbe für dieses Leben, dann wäre nun wirklich nichts mehr dem Zufall überlassen. 



Alles, was uns geschieht, jeder Mensch, der uns z.B. in Beziehungen begegnet und jede noch so große Krise oder Herausforderung hätte einen von uns selbst, von unserer Seele geplanten Sinn. Doch: Der Zugang zum eigenen Seelenplan: wie ist er zu finden? Können wir das einfach selbst schaffen? Der Heiler und Bewusstseinslehrer Gerhard Vester kam über eigene Nahtoderfahrungen an seinen eigenen Seelenplan heran. Seine Erkenntnisse aus der Geistigen Welt machen Mut, allen Herausforderungen des Lebens positiv zu begegnen.

Thomas Bach bei Free Spirit®-TV

Psycho-Onkologe Thomas Bach im Gespräch mit Bruno Würtenberger. Inhalt: Thomas Bach begleitet seit rund 20 Jahren über 3000 Krebspatienten. Er ist Autor des empfehlenswerten Buches "Diagnose Krebs - Was nun...?" Die Praxis Engelmann & Bach SYSTEMIX ist Mitglied der Deutschen Krebsgesellschaft und der bayerischen Krebsgesellschaft e.V. und stehet in regem Erfahrungsaustausch mit den deutschsprachigen Kollegen. Thomas Bach sagt über seine Arbeit folgendes: "Mit Lösungsorientierung und Zielgerichtetheit finden Sie mit meiner Hilfe schnell, wirksame Wege zur Heilung! Egal, ob Sie als Führungskraft mit einem Unterstützungswunsch, oder als Privatperson mit einem gesundheitlichen Anliegen kommen, wir werden versuchen auf eine effektive Art und Weise schnell zum Kern Ihres Problemes vorzustoßen und Lösungsansätze finden. Die Grundannahme, die mich dabei leitet, beruht auf systemischen Ansätzen. Eine Hauptaussage ist dabei, dass die Lösung immer im Klienten schon vorhanden ist und auf ihre Entdeckung wartet!" Was für die Raupe den Tod bedeutet ist für den Schmetterling das Leben! Kontakt: Thomas Bach, https://eb-systemix.de

Montag, 18. September 2017

Weißes Haus mischt EU auf: Washington signalisiert Anerkennung eines „unabhängigen Kataloniens“

Die Nachricht schlug in Madrid wie eine Bombe ein. Das US-Außenamt ließ auf eine Frage zum bevorstehenden Referendum in Katalonien verlauten: „Wir werden nach dem Referendum mit jeder Regierung oder Institution, die daraus entsteht, zusammenarbeiten.“  

Die US-Regierung stellt mit dieser Aussage de facto ihre Anerkennung eines unabhängigen Kataloniens in Aussicht. Zwar erklärte die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert, während einer Pressekonferenz auf die Frage, wie sich die USA zu dem Unabhängigkeits-Referendum am 1. Oktober verhalten werden, zunächst, dass man sich nicht in die inneren Angelegenheiten eines anderen Landes einmischen werde. Doch fügte sie dann lächelnd und unmissverständlich hinzu, dass die US-Regierung mit „mit jeder Regierung oder Institution, die daraus entsteht, zusammenarbeiten wird“.

5 Seltene Funde, die der "Offiziellen" Geschichte Amerikas widersprechen!

Wäre es möglich, dass die Geschichte Amerikas nicht so war, wie sie uns immer erzählt wird? Welche Geheimnisse verbirgt die Vergangenheit der Menschheit? Einige der umstrittensten Gegenstände werden aufgezeigt, die der offiziellen Geschichte Amerikas widersprochen haben. 



Dieses Video wurde mit der Genehmigung des Urhebers von "Misterios Ocultos TV" ins Deutsche übersetzt.

Ein Altes Buch Prophezeit das Ende von Donald Trump

Seitdem Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt worden ist, gehört er zu den umstrittensten Personen in den Medien und auf der ganzen Welt. Um seine Person gibt es unzählige Verschwörungstheorien aller Art. 



Vor kurzem ist eine neue Polemik bzgl. 2 Bücher entstanden, die vor mehr als 100 Jahren geschrieben worden sind. Sie stehen in einigen Aspekten im Zusammenhang mit Donald Trump. Der Autor Ingersoll Lockwood schrieb Ende des 19. Jahrhunderts zwei Fantasieromane. - „Reisen und Abenteuer des kleinen Baron Trump und sein wunderbarer Hund Bulger " - „Die wunderbare unterirdische Reise des Baron Trump“

Sonntag, 17. September 2017

CIA-Informant: Hitler überlebte und floh nach Kolumbien (Videos)

Freigegebene CIA-Dokumente offenbaren, dass Hitler am 30. April 1945 vermutlich keinen Selbstmord in seinem Führerbunker begangen hat und das Ende des 2. Weltkriegs überlebt hat. Im Jahre 1955 erreichte den CIA-Chef für Geheimoperationen in der »Western Hemisphere Division« (WHD) ein geheimes Memo von dem amtierenden Stationschef in Venezuela.

Darin schreibt er, dass er von einem seiner Informanten namens CIMELODY-3 den Hinweis erhalten habe, dass Hitler den 2. Weltkrieg völlig unbeschadet überlebt und sich in Argentinien eine neue Existenz aufgebaut habe. CIMELODY-3 habe den Tipp von einem Freund erhalten, der kein geringerer als der ehemalige SS-Soldat Phillip Citroen war. Und Citroen behauptete, in regelmäßigem Kontakt mit Hitler zu stehen, der nun unter dem Namen Adolph Schuttlemayer in Argentinien lebe.

Weltuntergang, Atlantis & Außerirdische - Ist die Menschheit noch zu retten?

Die Welt ist im Wandel - aber vielen Menschen scheint es, als würde sich das Rad der Zeit zurückdrehen. Kriege, Flüchtlinge, Hungersnöte, Diktatoren bestimmen unsere Zeit, und es ist kein Licht am Ende des Tunnels in Sicht. Der Dipl.-Psychologe Rolf-Ulrich Kramer ist optimistischer. Er sieht die Menschheit an der Schwelle zu einer neuen Gesellschaftsordnung, in der Frieden und Wohlstand herrschen wird. Um dieses Ziel letztendlich zu erreichen, so Kramer, muss die Menschheit lernen, selbstbestimmt zu leben und Mut für die eigene Zukunft auzubringen. Eine Geisteshaltung, die der Psychologe mit seiner langjährig entwickelten und erprobten Mindwalking-Methode fördern will. Bei diesen Mindwalking-Sitzungen, die der transpersonalen Psychologie zuzuordnen sind, erinnern sich die Klienten nicht selten an frühere Leben oder sogar an Existenzen außerhalb unseres Planeten. Die Aufarbeitung von Traumata aus diesen anderen Existenzformen sei nötig, um in der Gegenwart selbstbestimmt zu leben, erklärt Kramer - unabhängig, ob diese wahrgenommenen Erinnerungen tatsächlich real sind oder nicht.